2014

9 Seiten   3 4 5 6 7  
01.07.14
Die Organisation Front Line Defenders war im Februar 2014 in den Regionen Cajamarca und Cusco (Peru) unterwegs, um die laufenden Konflikte zwischen Bergbaufirmen ...
30.06.14
PAX ruft die Energiekonzerne Essent, Nuon, E.ON, Delta und Electrabel auf, keine weitere “Blutkohle” von den Bergbaukonzernen Drummond und Prodeco mehr zu kaufen....
30.06.14
Glencore (früher Xstrata) ist Australiens grösstes Unternehmen im Kohlebergbau. In den letzten drei Jahren hat Glencore beinahe Null Steuern bezahlt, trotz eines...
26.06.14
Die Bauerngemeinschaften von Espinar verlangen die Revision der Umweltverträglichkeitsstudie vom Bergbauprojekt Antapacay, um auch jene Orte und Sektoren...
20.06.14
Am 18. Juni war auf dem Abbaugelände von Antapaccay ein Treffen zwischen der Bevölkerung von Huisa (Espinar, Peru) und dem Verantwortlichen von Glencore Xstrata für...
17.06.14
Kinderarbeit, Umweltverschmutzung und aggressive Steuerpraxis – Realitäten rund um die Minen von Glencore in der Demokratischen Republik Kongo. Das belegte vor drei...
13.06.14
Ein 26 jähriger Minenarbeiter starb am 11. Juni 2014 an den Folgen eines Unfalls bei Glencores CSA Kupfermine in Cobar, New South Wales (Australien). Der Mann...
12.06.14
Eine vom Senat eingesetzte Spezialkomission gab am 9. Juni 2014 die Empfehlung ab, dass Loma Miranda zum Nationalpark erklärt und damit dem Bergbau eine Abfuhr...
11.06.14
Vier Firmen (Mount Isa Mines, Incitec Pivot, Cheldon, J&L Schmider) und zwei Individuen stehen im Zusammenhang mit dem Tod des Minenarbeiters Jordan Taurima im ...
10.06.14
In der Kohlemine El Cerrejón im Norden Kolumbiens sind mehr als 800 Arbeiter entlassen worden. Diese Arbeiter waren über die Sicherheitsfirma Sepecol bei El ...