Ziele

„MultiWatch – Kampagne für Menschenrechte“ macht auf Verletzungen von Menschenrechten durch Schweizer multinationale Konzerne aufmerksam. Durch gezielte Aktionen und Kampagnen wird die Öffentlichkeit über die Tätigkeiten der Schweizer Multis und Themen wie Menschenrechte und Straflosigkeit informiert und Druck auf die involvierten Akteure aufgebaut.

MultiWatch soll unter anderem dazu beitragen, die transnationalen Geschäftstätigkeiten von multinationalen Konzernen verbindlich zu regeln und entsprechende Verstösse vor internationale Gerichte zu bringen.
Was will MultiWatch?
MultiWatch will die Tätigkeiten von multinationalen Konzernen beobachten, um Gesetzesverstösse, Menschenrechtsverletzungen und weitere problematische Praktiken öffentlich zu machen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. In den Statuten des Vereins MultiWatch heisst es folgendermassen: „Der Zweck des Vereins besteht darin, auf die Verletzung von Menschenrechten durch multinationale Konzerne aufmerksam zu machen und auf verbindliche Menschenrechtsnormen für Konzerne hinzuwirken. Dies soll erreicht werden durch gezielte Aktionen und Kampagnen zur Information der Öffentlichkeit.“

Kontakt

Verein MultiWatch
Postfach
3097 Liebefeld

MultiWatch Basel
Rebgasse 1
4058 Basel


PC 30-370569-9