Politische Rechte

Internationaler Pakt zu bürgerlichen und politischen Rechten
Bill of Rights
In dieser Konvention, auch Pakt II genannt, werden die klassischen politischen und Freiheitsrechte festgehalten: Rechte zum Schutz der persönlichen Integrität, Freiheitsrechte, Verfahrensrechte, politische Rechte und Minderheitenrechte.

Pakt I, Pakt II und die Allgemeine Menschenrechtserklärung bilden zusammen die sogenannte Bill of Rights.
Internationaler Pakt über bürgerliche und politische Rechte
Beschwerdeverfahren für den Pakt zu bürgerliche und politische Rechte
Die Rechte, die im Pakt für bürgerliche und politische Rechte festgehalten sind, sind individuell einklagbar. Es gibt ein Fakultativprotokoll zum Pakt II. In allen Staaten, die dieses Protokoll ratifiziert haben (bis jetzt gehört die Schweiz leider nicht dazu), kann jede Einzelperson eine Klage beim entsprechenden UNO-Ausschuss einreichen.
Optional Protocol to the International Covenant on Civil and Political Rights

Internationale Menschenrechtsinstrumente

Ausführliche Informationen zu internationalen Menschenrechtsinstrumenten und deren Anwendung sowie ein informatives Themendossier zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten finden Sie auf der Webseite von Humanrights.ch.

UNO-Sonderbeauftragter für Wirtschaft und Menschenrechte

Aktuelle Informationen zum Sonderbeauftragten der UNO zu transnationalen Unternehmen finden Sie auf der Seite des Business and Human Rights Resource Centre.

OECD-Leitsätze

Alien Tort Claims Act