Syngentas Engagement für Sozialverträglichkeit fragwürdig

Die Erklärung von Bern (EvB) analysierte den neuesten Bericht zur Corporate Social Responsibility (CSR) von Syngenta und kam zu dem Schluss, dass er die Kriterien Verlässlichkeit, Ausgewogenheit und Klarheit nicht erfüllt. Die grundlegendste Kritik der EvB ist die mangelnde Zuverlässigkeit und Überprüfbarkeit der Angaben, da keine Quellenangaben gemacht wurden, Vermutungen ohne Beweise ausgesprochen wurden und die aufgeführten Referenzen nur schwierig oder gar nicht zurückverfolgt werden können. Weiter verzichtet Syngenta auch darauf, konkret messbare Ziele anzugeben, um ihre Unternehmensverantwortung mess- und überprüfbar zu machen.
Wilde Widersprüche zwischen Schein und Sein, EvB, April 2008

Zurück