Überarbeitung der OECD-Leitsätze: Zweite Stellungnahme des Internationalen Koordinationskomités (ICC) Nationaler Menschenrechtsorganisationen (NHRIs)

Das Internationale Koordinationskomité (ICC) Nationaler Menschenrechtsorganisationen (NHRIs) sieht die Überarbeitung der OECD-Leitsätze als beste Gelegenheit darauf hinzuwirken, dass den OECD-Leitsätzen sowohl die nötige Reichweite, wie auch institutionelle Autorität verliehen wird, um sich als effektives CSR-Instrument zu etablieren. Die zweite Stellungnahme des ICC beinhaltet:
1. Die Forderung nach grösserer Transparenz hinsichtlich und Einbezug in den Überarbeitungsrozess der OECD-Leitsätze
2. Zeigt Menschenrechtsthematiken auf, die noch immer ausgeklammert werden
3. Schlägt zusätzliche Massnahmen vor, um die Implementierung der OECD-Guidelines zu verbessern.
Mehr Informationen beim Business & Human Rights Resource Centre

Zurück