Glencore: Brisante Geschäfte im Kongo

Der Schweizer Rohstoffkonzern Glencore ist im Kongo an Geschäften beteiligt, die das Land um Einnahmen in Millionenhöhe bringen. Das zeigen Dokumente, die dem Wirtschaftsmagazin «ECO» exklusiv vorliegen.
Ganzer Bericht (SF-ECO, 6.3.2012)

Zurück