Gemeindeversammlung von Carboneras stellt sich hinter Holcim-Arbeiter

Die ausserordentliche Gemeindeversammlung von Carboneras (Almería, Spanien) hat sich dafür ausgepsrochen, sich für die Rechte von 28 Arbeiter der lokal ansässigen Holcim-Fabrik einzusetzen. Diese Arbeiter sollen aufgrund des sogenannten Expediente de Regulacion de Empleo (ERE) entlassen werden. Die Bürger/innen wehren sich mit Nachdruck gegen den ERE.
Ganzer Artikel (Teleprensa, 22.7.2012)

Zurück