Glencore Xstrata Kolumbien: Roche droht die Enteignung

Nach 17 Jahren Verhandlungen droht den letzten acht verbliebenen Familien des Dorfes Roche die Zwangsenteignung. Trotz langer Verhandlungen hinsichtlich ihrer Umsiedlung war es bisher nicht möglich, für diese acht alteingesessenen Familien eine befriedigende Lösung zu finden.


Das langjährige Misstrauen der Umzusiedelnden gegenüber der Kohlenmine Cerrejón, welche zu einem Drittel dem Schweizer Unternehmen Glencore Xstrata gehört, hat wegen der drohenden Enteignung in den letzten Monaten nur noch zugenommen, während es dem Unternehmen in den Verhandlungen an Ernsthaftigkeit fehlte. Nun droht sich die schmerzvolle Geschichte von Tabaco, dem im Jahr 2001 enteigneten Nachbardorf von Roche, zu widerholen.
Ganzer Artikel (ASK, 3.9.2013)
Brief an Cerrejón verschiedener internationaler Organisationen vom 27.7.2013 (www.indepaz.org.co)

Zurück