Loma Miranda (Glencore Xstrata Dom. Republik): Ausschreitungen wegen Minenschliessung

Ein Tag, nachdem am 2. Oktober der Kongress entschieden hatte, Loma Miranda zum Nationalpark zu erklären, verkündete Glencore Xstratas Tochterfirma Falcondo, die Mine für drei Jahre stillzulegen. Das Unternehmen begründet diesen Entscheid mit den fallenden Nickelpreisen und nicht dem Kongressentscheid, der dessen Ausbaupläne im Wege steht.

Am 9. Oktober kam es vor dem Kongressgebäude zu Ausschreitungen zwischen Buschaufeuren der Gewerkschaft FNETRANO, Minengegner und Befürworter des Nationalparkprojekts, und ehemaliger ArbeiterInnen von Falcondo. Die Minenschliessung hatte den Verlust von 1000 Arbeitsstellen zur Folge.
Glencore Xstrata to close Dominican Republic nickel mine (Miningweb, 3.10.2013)
Dispute over Xstrata Nickel mine sparks riot in front of Dominican Congress (Dominican Today, 9.10.2013)

Zurück