Dominikanische Republik: Radikaler Priester gegen Glencore Xstrata

Rogelio Cruz, einer der radikalsten Priester der Dominikanischen Republik, ruft zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate zum Protest und der Strassenblockade auf, sofern die Regierung der Forderung, Loma Miranda zum Nationalpark zu erklären, nicht nachkommt. Nach Rogelio Cruz stehen 3000 Personen bereit, die Hügel zu besetzten, wenn die Regierung den Volkswillen nicht umsetzt. Er selber sei bereit, sein eigenes Leben zu riskieren, um Xstrata Nickel Falcondo am Abbau zu hindern.
Ganzer Artikel (Repeating Islands, 20.3.2014)

Zurück