Proteste in Australien: Glencore soll die Mine schliessen und aufräumen!

Aboridgines des Stammes der Borroloola haben am Tag der Generalversammung von Glencore am 19. Mai vor dessen Sitz in Sydney protestiert. Sie verlangen vom Unternehmen, die McArthur River Mine zu schliessen und das Gelände zu rehabilitieren.


Die Beunruhigung der ansässigen Stämme erhöhte sich 2013, als sich die Abfallhalde des weltweit grössten Zink- und Blei-Exporteurs sontan entzündete. Dem Unternehmen gelang es das Feuer letztes Jahr zu löschen, die AnwohnerInnen befürchten jedoch, dass dieser reaktive Gesteinsabfall in das Flusssystem des Mc Arthur Rivers gelangt. (...)
Ganzer Artikel (ABC News, 19.5.2016)
Borroloola people demand closure of toxic McArthur River mine (Green Left Weekly, 21.5.2016)
Hintergrundbericht:
The race to avert disaster at the NT's McArthur River Mine (ABC, 12.2.2016)

Zurück