Breiter Widerstand stoppt EU-Wiederzulassung von Glyphosat

Dank starker Mobilisierung durch eine breite Koalition von Bürgergruppen einschliesslich Gewerkschaften ist es gelungen, die erneute EU-Zulassung von Glyphosat, das weltweit am meisten eingesetzte Herbizid und der Wirkstoff in Monsantos Roundup, vorerst zu blockieren. Die Europäische Kommission und die nationalen Regierungen lavieren zwischen dem Druck der in der Glyphosat-Taskforce organisierten Agrochemie-Lobby und dem nicht nachlassenden Aufbegehren der Bevölkerung.
Ganzer Artikel (IUF, 14.6.2016)

Zurück