Glencore und die Gemeinschaften: wenn die Meinungen auseinandergehen

Ende März 2016 hat die ask! einen offenen Brief an Glencore geschickt, der von rund 80 Persönlichkeiten unterzeichnet worden war. Anlass waren die unerfüllten Versprechen, die Glencore-CEO Ivan Glasenberg anlässlich der Kolumbienreise im März 2015 abgegeben hatte. Glencore antwortete darauf am 19. April mit einem Schreiben, das im Juni auf Glencores Webseite veröffentlicht wurde. Am 17. Mai 2016 lud Glencore zu einem weiteren Up-Date der seit dem Besuch von Ivan Glasenberg in Kolumbien gemachten Fortschritte. Die ask! hatte die Teilnahme an jenem Treffen abgelehnt, da es keine Agenda und keine Garantien für konstruktive Diskussionen gab.
Antworten und die Sicht der direktbetroffenen Gemeinschaften und der Begleitorganisationen auf Glencores Antwortschreiben und die Präsentationen vom 17. Mai (Ask!, 31.8.2016)

Zurück