Bürgerentscheid zur Erweiterung des Plettenberg-Steinbruchs

Der Steinbruch auf dem Plettenberg ist Thema eines Bürgerentscheids in Dotternhausen im Februar 2017. Das beschloss jetzt der Gemeinderat.


Abgestimmt wird über Maximalgrenzen für die Erweiterung des Kalksteinbruchs. Die Erweiterung soll nach Ansicht des Gemeinderats um vier Hektar kleiner werden als vom Betreiber, der Firma Holcim geplant. Der Bürgerentscheid ist für den 19. Februar vorgesehen. Zuvor soll für Ende Januar eine Bürgerversammlung einberufen werden.
Ganze Sendung (RTF 1)
Plettenberg-Abbau: Räte stimmen für Bürgerentscheid (Schwarzwälder Bote, 24.11.2016)
"Über Abbaugrenzen öffentlich verhandeln" (Schwarzwälder Bote, 9.11.2016)

Zurück