Brasilien: Fungizid von Syngenta verboten

In Rio Grande do Sul (Brasilien) sorgt ein richterliches Verbot des Syngenta-Fungizids Mertin 400 für Polemik. Es gibt kein registriertes Ersatzfungizid, welches die Bauern einsetzen könnten. Der weitere Einsatz von Mertin 400 wird jedoch mit einer Busse bedroht. Grund dafür ist die drohende Verschmutzung des Flusses Jacuí.
Ganzer Artikel (CanalRural, 17.3.2017)

Zurück