Mosambik: Hat die Credit Suisse Sorgfaltspflichten verletzt?

Die Rolle der Credit Suisse im Finanzskandal in Mosambik soll genauer untersucht werden. Ein Vorwurf lautet: Die Bank habe die Kreditvergabe nicht sorgfältig geprüft.


Der südostafrikanische Staat Mosambik ist zahlungsunfähig. Geberländer und der Internationale Währungsfonds (IWF) haben ihre Zahlungen bereits vergangenes Jahr eingestellt. Dies, nachdem das Land die Höhe seiner Schulden vertuscht und Kredite von über 2 Milliarden Dollar teils zweckentfremdet hatte und Gelder verschwunden sind. Die Credit Suisse (CS) war eine der Banken gewesen, welche diese Kredite gesprochen hatte.

Geplant war, die Milliarden in ein Entwicklungsprogramm zu stecken, das neben einer Thunfisch-Fangflotte auch auf den Schutz der Küstengewässer Mosambiks zielte, wo grosse Gasfelder entdeckt worden sind. Doch ist dieses Programm nie angelaufen.(...)

Verstoss gegen britisches Geldwäschereigesetz

Nun hat Kroll den Druck auf die CS erhöht. Wie die Nachrichtenseite «Allafrica» berichtet, haben die Wirtschaftsdetektive von Kroll die Generalstaatsanwaltschaft in der Hauptstadt Maputo aufgefordert, sie solle sich an die Financial Conduct Authority (FCA) wenden, um von der CS detaillierte Unterlagen zu verlangen.

Kroll vermutet, die CS habe britisches Recht verletzt, weil sie bei der Kreditvergabe offenbar keine sauberen Abklärungen getroffen habe. Denn in die Transaktion sei eine sogenannte Politically Exposed Person (PEP) eingebunden gewesen. Die CS habe mutmasslich gegen britisches Geldwäschereigesetz verstossen, weil sie es unterlassen habe, den eigentlichen wirtschaftlich Berechtigten zu identifizieren.(...)
Ganzer Artikel (finews.ch, 28.8.2017)

Zurück


Credit Suisse News

06.09.2017
Die Credit Suisse und der Deal mit den Polizeibooten in Maputo
Wie die Schweizer Grossbank über Milliarden in Afrika die Kontrolle verlor. Es knackt und knarz...
 
28.08.2017
Mosambik: Hat die Credit Suisse Sorgfaltspflichten verletzt?
Die Rolle der Credit Suisse im Finanzskandal in Mosambik soll genauer untersucht werden. Ein Vorwu...
 
10.08.2017
Credit Suisse: Grossaktionär Katar wird zur schweren Hypothek
Das Emirat Katar wird von einem arabischen Quartett seit Monaten boykottiert. Dies hat nun direkte...